Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 16.09.2014 13:30 Uhr bis 16.09.2014 19:00 Uhr
Ort: Magdeburg, Wissenschaftshafen, ifak e.V.

Fachveranstaltungen im Rahmen der Mobilitätswoche Sachsen-Anhalt und mdv 2014

Kategorie: ÖPNV, Fußgänger- und Radverkehr, Verkehrspolitik

"Radverkehr in Sachsen-Anhalt voranbringen - Ideen und Ansätze"

Anmeldungen per Fax oder E-Mail bitte bis 09.09.2014

Fax +49 (391) 73 62 86 - 34

E-Mail: DVWG@TRAMP-GmbH.de

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

13:30 Uhr  Eröffnung der Veranstaltung
Sven Oeltze, Geschäftsführer DVWG BV Sachsen-
Anhalt
13:35 Uhr  Radverkehr fördern - eine Einführung mit Überblick zur
Bedeutung des Radverkehrs

Christoph Deike, Geschäftsführer des Landesverbandes
ADFC Sachsen-Anhalt
14:05 Uhr  Der Havelradweg und Fortschreibung der Bedarfsplanung
straßenbegleitender Radwege

Jörg Przesang, Referatsleiter im Ministerium für Landes-
entwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt
(MLV)
14:35 Uhr  Die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen -
AGFK in Thüringen und Niedersachsen - Herausforderun-
gen und Ziele

Sina Langmaack, AGFK Niedersachsen 
Uta Domin, AGFK Thüringen
15:15 Uhr  Kaffeepause 
16:00 Uhr  Radverkehr und ÖV - Konkurrenten oder Partner?
Sebastian Lenz , Nahverkehrsgesellschaft Baden-
Württemberg (NVBW) 
16:30 Uhr  Einfach machen! - Die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“
als Beispiel erfolgreicher Kampagnen vor Ort 

Sylvia Fräßdorf, AOK Sachsen-Anhalt 
17:00 Uhr  Den Radverkehr voranbringen! - Strategien für Verwal-
tung und Politik - moderierte Podiumsdiskussion zur Zu-
sammenarbeit verschiedener Akteure im Bereich Radver-
kehr


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder