Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 20.02.2008 12:00 Uhr bis 21.02.2008 14:00 Uhr
Ort: Salzburg, Wirtschaftskammer

1. Europaforum

Kategorie: ÖPNV, Personenverkehr, Straßenverkehr, Schienenverkehr, Telematik und Verkehrsmanagement, Verkehrsplanung

Verkehrsmanagement von internationalen Sportevents - FIFA WM 06 und EURO 08

EM Maskottchen im Führerestand der Lok

EM-Maskottchen reichen sich durch Lokfenster die Pfoten

Die deutsche und österreichische verkehrswissenschaftliche Gesellschaften laden Sie zum 1. Europaforum am 20./21. Februar 2008 nach Salzburg ein.

 

EINLEITUNG

Jedes Sportevent entwickelt seinen eigenen Charakter, der vom Veranstaltungsland und –ort, dem Austragungsmodus, dem Zuschauerzuspruch oder der Organisationsform geprägt wird. Somit ergeben sich auch für die Verkehrskonzeption jeweils andere Rahmenbedingungen, dennoch können wiederkehrende Grundanforderungen an eine eventspezifische Verkehrsabwick­lung in Form von Erfahrungswerten und Übertragbarkeiten für zukünftige Sportveranstaltungen gegeben werden.

Die zwei größten Fußballturniere der Welt innerhalb von zwei  Jahren in Mitteleuropa: Diese einmalige Konstellation gibt der Verkehrswissenschaft und den ‚Praktikern’ die Möglichkeit, konkret die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede zwischen den Verkehrskonzepten der FIFA WM 2006 in Deutschland und der UEFA EURO 2008 in Österreich und der Schweiz darzustellen und zu diskutieren. Im Einzelnen werden folgende Schwerpunkte erörtert:

  • Bedeutung des Öffentlichen Verkehrs, insbesondere des Kombitickets zur EURO 2008
  • Bedeutung der Verkehrsinformationen/Verkehrsleitsysteme/Parkleitsysteme für die EURO 2008
  • Verkehrsgestaltung im Umfeld der EM-Stadien
  • Welche Erfahrungen mit dem WM-Ticket sind auf die EM 2008 übertragbar (konzeptionell, verkehrlich, sicherheitstechnisch, Fanverhalten, touristisch)
  • Bedeutung des Public Viewing sowie der Umgang mit ausländischen Fans im Rahmen der EURO 2008.

Dieses internationale Forum bietet einen länderübergreifenden verkehrspolitischen Austausch, von Verkehrsunternehmen und -verbünden, Landesbehörden, der Verkehrs- und Tourismuswissenschaften, von verkehrsaffinen Verbänden und Organisationen sowie allen am Verkehrsmanagement der EM 2008 beteiligten Institutionen.  

Die Fotos unterliegen ausschließlich dem Urheberrecht der EURO 2008 SA. Mit freundlicher Genehemigung der EURO 2008 SA.

PROGRAMM

Hier können Sie sich den Programmflyer downloaden. Die Tagung findet statt im Plenarsaal der Wirtschaftskammer Salzburg, Julius Raab Platz 1 in 5027 Salzburg. Informationen zur Anreise finden Sie hier.

 

 

ANMELDUNG

Das Anmeldeformular können Sie hier downloaden. Weiterführende Informationen erhalten SIe in Ihrer Hauptgeschäftsstelle.

Tel: +49 (0)30 - 2936060

Fax: +49 (0)30 - 29360629

Koordinator verkehrswissenschaftliche Veranstaltungen:

Markus Engemann

Tel: +49 (0)30 - 29360622

E-mail: markus.engemann@DVWG.de

 


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder