Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 08.04.2008 17:00 Uhr bis 08.04.2008 20:00 Uhr
Ort: Karlsruhe

Zertifizierung im Eisenbahnwesen am Beispiel der HSL Zuid

Referent: Ir. Frank Walenberg, Director of KEMA Rail Transport Certifikation (Notify Body for Railway Interoperability unter Richtlinie 96/48 und 01/16)

Im Juli letzten Jahres ist die Transeuropäische Eisenbahninteroperabilitäts-Verordnung (TEIV) in der Bundesrepublik Deutschland in Kraft getreten. Sie bildet die rechtliche Grundlage für den EG-Zertifizierungs- und Inbetriebnahmeprozess im TEN-Netz im Zusammenhang mit den Teilsystemen und zur Umsetzung des Europäischen Rechts in nationales Recht. Während dieser Zertifizierungsprozess hierzulande noch lange nicht zum Alltag gehört, ist in den Niederlanden die 125 km lange Hochgeschwindigkeitsstrecke HSL Zuid von Amsterdam über Rotterdam bis nach Belgien fertiggestellt und in weiten Teilen zertifiziert. Herr Ir. Frank Wallenberg von der Fa. KEMA wird am Beispiel der Teilsysteme Energie (ENE) und Zugsicherung (ZZS) den Zertifizierungs-
prozess und die damit verbundenen Problemstellungen auf der HSL Zuid erläutern.


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder