Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 02.06.2008 09:30 Uhr bis 02.06.2008 18:00 Uhr
Ort: Berlin

Hochschulkolleg - Alcatel-Lucent-Stifung für Kommunikationsforschung / DVWG e.V.

Kommunikation und Mobilität - Mobilitätssysteme und -dienste mit Zukunft

Mobilitätssysteme - Logo

Veranstaltung der Alcatel-Lucent-Stifung für Kommunikationsforschung
in Zusammenarbeit mit der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft e.V.

 
EINLEITUNG
Verkehrsmanagement ist in aller Munde mit dem Ziel, die individuelle Mobilität dauerhaft zu sichern und die Verkehrsinfrastruktur durch den Einsatz von IuK-Technologien in ihrer Leistungsfähigkeit spürbar zu verbessern. Dies erfordert, dass sämtliche Funktionalitäten – Information, Planung, Buchung, Zahlung, Betriebsmanagement – anwendungsspezifisch abgebildet und verkehrsträgerübergreifend integriert werden. Zwischen Politik, Industrie und Anwendern gibt es aber noch kein allgemein akzeptiertes Verständnis über den Migrationspfad zum reibungslosen, effizienten Zusammenspiel der verschiedenen Verkehrsträger und deren anforderungsgerechte Schnittstellengestaltung. Die Folge sind überlastete und zugleich ungenutzte Verkehrsinfrastrukturen, vermeidbare Umweltbelastungen sowie inkompatible Entwicklungen in einzelnen Bereichen.
Die Tagung soll daher vor dem Hintergrund der Umsetzungserfordernisse für Innovationen im Verkehrssektor eine Diskussionsplattform zur Gestaltung von zukünftigen Mobilitätssystemen und -diensten bieten. Sie wendet sich vornehmlich an die Verkehrspolitik, Wissenschaftler, Praktiker und Entscheider in Verkehrsunternehmen, Unternehmen der Telematikbranche, Verkehrsverbände sowie Forschungseinrichtungen in den Bereichen Verkehr und Kommunikation.

PROGRAMM
Das Programm können Sie hier als pdf-Dokument herunterladen.


TAGUNGSORT / ANREISE
Landesvertretung Baden-Württemberg
Tiergartenstraße 15
10785 Berlin
2. Juni 2008 | 9:30 – 18:00 Uhr

Wissenschaftliche Leitung der Tagung:
Prof. Dr. Ulrike Stopka, TU Dresden
Prof. Dr. Heinz Stürz, Dresden



ANMELDUNG

TU Dresden - Institut für Wirtschaft und Verkehr
Frau Gertraud Schäfer
01062 Dresden

Tel.: 0351-463 36763 oder 36821
Fax: 0351-463 36854
E-Mail: gertraud.schaefer@TU-dresden.de

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss: 26. Mai 2008

Das Anmeldeformular können Sie auch hier herunterladen.
Weiterführende Informationen erhalten SIe in der Hauptgeschäftsstelle.

Tel: +49 (0)30 - 2936060
Fax: +49 (0)30 - 29360629


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder