Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 22.10.2008 10:00 Uhr bis 22.10.2008 17:00 Uhr
Ort: Frankfurt/Main

4. DVWG Nahverkehrsforum

Kategorie: Fußgänger- und Radverkehr, ÖPNV, Personenverkehr, Straßenverkehr, Verkehr und Technik, Verkehr und Umwelt, Verkehrsforschung, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik

Mobilitätsmarkt im Wandel - Strategien des ÖPNV

VGF-Tram

Quelle: VGF

VGF-Tram

Quelle: VGF

sich begegnende Trams der VGF

Quelle: VGF

EINLEITUNG

Szenarien für die Entwicklung von Mobilität werden entwickelt. Bevölkerungszahlen, wachsende und schrumpfende Regionen, zunehmende Umweltanforderungen, Innovationen und Einkommen nehmen Einfluss auf die Verkehrsnachfrage. Unternehmen, Politik, Aufgabenträger, Städte und Gemeinden stellen sich diesen Herausforderungen und gestalten den Wandel aktiv mit. Wissenschaftler und Entscheidungsträger aus dem Nahverkehr stellen ihre Thesen vor und diskutieren mit den Teilnehmern folgende Themen:

  • Was heißt multimodale Mobilitätsentwicklung und wie stellen sich Anbieter darauf ein?
  • Welchen Einfluss nehmen Einkommen und Kosten auf die Mobilität im Jahr 2025?
  • Sind Investitionen in den Umweltschutz langfristig ein Systemvorteil für den ÖPNV?
  • Wer sichert zukünftig die Finanzierung im Öffentlichen Nahverkehr?

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr.-Ing. Manfred Boltze, TU Darmstadt, referieren und diskutieren unter anderem:

Prof. Dr.-Ing. Dirk Zumkeller, Institut für Verkehrswesen, Universität Karlsruhe

Dr. Walter Hell, Institut für Mobilitätsforschung ifmo, Berlin

Prof. Dr.-Ing. Martin Haag, Imove, Institut für Mobilität und Verkehr, TU Kaiserslautern

Knut Ringat, Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV)

Charlott Lutterbeck, DB Regio AG

 

Das gesamte Programm können SIe hier downloaden.

TAGUNGSORT und ANREISE

Frankfurt/Main

Planungsverband Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main (am Hauptbahnhof Frankfurt/M.)

In Kürze finden SIe hier weitere Details zum genauen Ort der Veranstaltung - bitten haben SIe noch etwas Geduld.

Reisen SIe umweltbewußt und entspannt mit unserem Mobilitätspartner Deutsche Bahn und dem Veranstaltungsticket ab 79,- €  von und nach Berlin. 

ANMELDUNG

Das Anmeldeformular können Sie hier downloaden. Weiterführende Informationen erhalten SIe in Ihrer Hauptgeschäftsstelle

Tel: +49 (0)30 - 29360614

Fax: +49 (0)30 - 29360629

ORGANISATION und KOORDINATION

Das Nahverkehrsforum wird gemeinsam von der BV Rhein-Main und der DVWG-Hauptgeschäftsstelle veranstaltet. WEiterführende Informationen erhalte Sie hier:

Markus Engemann, markus.engemann@DVWG.de, Tel: +49 (0)30 - 29360622

Frank Nagel, DVWG@oepnv-marketing.de, Tel:  +49 (0)69 - 599113

Wie gestalten Verbünde und Verkehrsunternehmen den Wandel aktiv?In Kürze können Sie hier weitere Programmdetails entnehmen.


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder