Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 07.05.2009 15:00 Uhr bis 08.05.2009 17:00 Uhr
Ort: Kassel

DVWG Jahrestagung und DVWG Jahresverkehrskongress

Kategorie: Fußgänger- und Radverkehr, ÖPNV, Personenverkehr, Straßenverkehr, Schienenverkehr, Verkehr und Umwelt, Verkehrsforschung, Verkehrsinfrastruktur, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik

Stadtverkehr: Mobilität und Lebensqualität

Himmelstürmer

Quelle: pixelio

Dichter Autoverkehr in der Stadt

Quelle: pixelio

EINFÜHRUNG

Die suburbanen Entwicklungsprozesse der Vergangenheit, einhergehend mit den Verlagerungen der Wohnbevölkerung, Arbeitsstätten, Handels- und Dienstleistungszentren aus der Kernstadt in periphere Stadtgebiete, veränderten die ehemals monozentrischen Stadtstrukturen hin zu polyzentrischen Siedlungsgebieten.

Aktuell sind deutliche Anzeichen eines entgegengesetzt wirkenden Trends sichtbar. Die Kernstadt gewinnt auch aufgrund steigender Energie- und Mobilitätskosten an Bedeutung.  Werden die genannten Trends mit den ökonomischen und gesellschaftlichen Entwicklungen wie Finanzkrise und wirtschaftliche Rezession, Verknappung der fossilen Energieträger oder Konjunkturschwäche mit ihren Auswirkungen auf die individuelle materielle Lebensqualität u. a. m. verknüpft, wird die Notwendigkeit deutlich, in der interdisziplinären Herangehensweise neue Ansätze und Handlungspotenziale zu suchen, zumal dieAnsprüche an Mobilitätsangebote und Lebensqualität steigen.

Die Herausforderung für die Siedlungs- und Verkehrsplanung heißt: urbanes Leben für alle sozialen Schichten ermöglichen, ohne dass die individuellen Freiheitsgrade der Mobilität die Lebensqualität in der Stadt einschränken. Dies erfordert eine optimale Nutzung der vorhandenen Verkehrsinfrastruktur und –angebote durch eine integrierte Stadtverkehrspolitik. Nachhaltige Verkehrspolitik setzt auf gut entwickelte und städtische regionale Infrastruktur in Verbindung mit modernen Mobilitätskonzepten. Die Wiedergewinnung des öffentlichen Raumes für die Wohnbevölkerung dient der Schaffung lebenswerter Regionen.

Die Plenumsbeiträge hoch anerkannter Vertreter aus Politik, Ökonomie und Planung werden durch eine vertiefende Themenbearbeitung in Form von Referaten und Diskussionen in zwei parallel laufenden fachspezifischen Foren. Den Abschluss bilden die Ergebnispräsentationen aus den Foren im Plenum sowie eine Diskussions- und Bewertungsrunde.

Der Kongress lädt ein, die neuen Randbedingungen und Anforderungen an die städtische Mobilität in der (nahen) Zukunft mit einem interdisziplinär und Verkehrsträger übergreifend denkenden und arbeitenden Publikum zu diskutieren. Nicht zuletzt soll – auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und Ansätzen beruhend – der Denkanstoß für wirtschaftliche und technische Basisansätze und Innovationen (Projekte, Anwendungen, Feldstudien, Umsetzungen) erzeugt werden.

PROGRAMM

Donnerstag, 07.05.2009

  • 11:00 Uhr Hauptversammlung der DVWG (nur für Mitglieder der DVWG)
  • 15:00 Uhr Fachexkursion: Regiotram Kassel
  • 15:00 Uhr Fachexkursion: Henschel-Museum
  • 19:00 Uhr DVWG Abendveranstaltung mit Verleihung des Carl-Pirath-Preises der DVWG

Freitag, 08.05.2009

Hier können Sie das vollständige Programm der Jahrestagung 2009 einsehen und downloaden.

TAGUNGSORT und ANREISE

Mövenpick Hotel Kassel

Spohrstr. 4, 34117 Kassel

hotel.kassel@moevenpick.com

http://www.moevenpick-kassel.com/

Reisen Sie umweltbewußt und entspannt mit unserem Mobilitätspartner Deutsche Bahn und dem Veranstaltungsticket ab 79,- €  von und nach Berlin. 

ANMELDUNG

Bitte verwenden SIe für Ihre Anmeldung dieses Formular. Weiterführende Informationen erhalten SIe in Ihrer Hauptgeschäftsstelle.

Tel: +49 (0)30 - 2936060

Fax: +49 (0)30 - 29360629

Koordinator verkehrswissenschaftliche Veranstaltungen:

Markus Engemann

Tel: +49 (0)30 - 29360622

E-mail: markus.engemann@DVWG.de


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder