Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 25.05.2009 17:30 Uhr bis 25.05.2009 19:00 Uhr
Ort: IHK Stuttgart, Jägerstr. 30

Wirkungen individueller und kollektiver Verkehrsbeeinflussungssysteme

Kategorie: Straßenverkehr, Telematik und Verkehrsmanagement, Verkehrsinfrastruktur, Verkehrsforschung

Referent: Prof. Dr.-Ing Markus Friedrich, Inhaber des Lehrstuhls für Verkehrsplanung und Verkehrsleittechnik am Institut für Straßen- und Verkehrswesen der Universität Stuttgart

Verkehrsleitzentrale mit Monitoren zur Verkehrsüberwachung

Individuelle und kollektive Verkehrsbeeinflussungssysteme – also Lichtsignalanlagen, Wechselwegweiser, Reisezeitinformationen, Navigationssysteme, Straßenbenutzungsgebühren und mehr – sind wesentliche Elemente eines operativen Verkehrsmanagements. Wie aber wirken solche Systeme? In welchem Maße können sie den Verkehr im Hinblick auf die Verkehrsleistung, den Verkehrszeitaufwand und die verkehrsbedingten Emissionen optimieren? Standardisierte und damit vergleichbare Untersuchungen dazu gibt es bislang nicht – allein um die Reaktionen der Verkehrsteilnehmer auf unterschiedliche Maßnahmen zu erfassen, wäre enorm hoher Aufwand notwendig. Der Vortrag wird jedoch Abschätzungen zu den Potentialen ausgewählter Verkehrsbeeinflussungssysteme für den Straßenverkehr geben.

Prof. Dr.-Ing. Markus Friedrich leitet seit Juli 2003 den Lehrstuhl für Verkehrsplanung und Verkehrsleittechnik an der Universität Stuttgart. Von 1995 bis 2003 war Markus Friedrich bei der PTV AG in Karlsruhe für den Bereich Planungs systeme Verkehr verantwortlich, von 1989 bis 1995 war er wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Verkehrs- und Stadtplanung der TU München.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, wir bitten aber um eine Anmeldung:
Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft e. V. Bezirksvereinigung Württemberg
Dipl.-Wi.-Ing. Stefan Tritschler, Geschäftsführer
c/o VWI Verkehrswissenschaftliches Institut Stuttgart GmbH
Postanschrift: Pfaffenwaldring 7 - 70569 Stuttgart
Tel: 0711-685-66365 - Fax: 0711-685-66666
eMail: wuerttemberg@DVWG.de


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder