Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 22.03.2010 17:30 Uhr bis 22.03.2010 19:00 Uhr
Ort: IHK Stuttgart, Jägerstr. 30

Perspektiven der Infrastruktur-Finanzierung im Luftverkehr

Kategorie: Luftverkehr, Verkehrswirtschaft, Verkehrsinfrastruktur

Referent: Walter Schoefer, Geschäftsführer der Flughafen Stuttgart GmbH, Stuttgart

Bild eines startenden Flugzeugs

Foto: FSG

In den vergangenen Jahrzehnten war die Infrastruktur-Entwicklung deutscher Flughäfen weitgehend von zwei Themen geprägt: Zum einen veränderte sich auf vielen Flughäfen durch Konversion, also die zivile Nachnutzung durch den Rückzug des Militärs frei gewordener Bereiche, die Nutzung der Infrastrukturen erheblich. Zum anderen wurde die Entwicklung des Low-Cost-Flugverkehrs in Europa zunehmend zum Konfliktthema. Walter Schoefer schildert in seinem Vortrag, welchen Einfluss diese Faktoren auf den Wettbewerb haben, zu welcher Wettbewerbskonstellation dies in Stuttgart führte und wie sich der unternehmerische Spagat zwischen EU-Wettbewerbsrecht und öffentlicher Flughafenplanung in der Praxis auswirkt.

Der Jurist Walter Schoefer war nach einigen Jahren als Rechtsanwalt und Assessor persönlicher Referent des Ministers für Kultus und Sport, später für Finanzen in Baden-Württemberg. Ab 1994 war er zunächst Generalreferent und stellvertretender Abteilungsleiter Haushalt, dann Leiter der Stabsstelle „Neue Steuerung und Umwandlung von Landeseinrichtungen (NeStUL)“ im Finanzministerium, bevor er 1999 Geschäftsführer der Flughafen Stuttgart GmbH wurde. Dort ist er für Immobilien, Planung und Bau, Facility Management, Personal, Einkauf und Recht sowie die Informations- und Kommunikationstechnologie verantwortlich.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, wir bitten aber um eine Anmeldung:
Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft e. V. Bezirksvereinigung Württemberg
Dipl.-Wi.-Ing. Stefan Tritschler, Geschäftsführer
c/o VWI Verkehrswissenschaftliches Institut Stuttgart GmbH
Postanschrift: Pfaffenwaldring 7 - 70569 Stuttgart
Tel: 0711-685-65780 - Fax: 0711-685-66666
eMail: wuerttemberg@DVWG.de


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder