Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 09.11.2010 20:00 Uhr bis 09.11.2010 22:00 Uhr
Ort: TU Dresden, Gerhart-Potthoff-Bau, Hettnerstraße 1-3, RAUM WIRD NOCH BEKANNT GEGEBEN

Fachvortrag Stuttgart 21: "Zwischen „unnützen Milliardengrab“ und „bestgeplantem Bahnprojekt“ – der Versuch einer Einordnung von „Stuttgart 21“

Kategorie: Kombinierter Verkehr, ÖPNV, Personenverkehr, Schienenverkehr, Verkehr und Technik, Verkehr und Umwelt, Verkehrsinfrastruktur, Verkehrslogistik

Peter Reinhart, Student der Verkehrswirtschaft an der TU Dresden, setzt sich kritisch mit dieser derzeit aktuellen Thematik auseinander weiß Hintergründe zu berichten.

Die Pläne zur grundlegenden Neuordnung des Eisenbahnknotens Stuttgart führten in jüngster Zeit zu Protesten und Diskussionen weit über die Fachwelt hinaus. Wir wollen an diesem Abend einen Blick hinter die medialen Kulissen des wohl umstrittensten Eisenbahn-Großprojekts in der Geschichte der Bundesrepublik wagen. Ausgehend von einem Projektüberblick und einem Streifzug durch die rund 30- jährige (Vor)geschichte wagt der Vortrag dabei den Versuch, aus einer Flut von Eindrücken die wichtigsten Aspekte sowie Pro- und Contra-Argumente aufzuzeigen, um die sachlich-differenzierende Meinungsbildung zu unterstützen.  Wir werden dabei sehen, dass viele selbst in der Fachwelt gängige Argumente und Informationen sachlich nicht haltbar sind. Die Essenz von Eindrücken aus zahllosen Besuchen in Stuttgart runden schließlich die Betrachtungen ab.


Achtung: Bekanntgabe des Raumes wird noch erfolgen!


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder