Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 15.11.2012 19:00 Uhr bis 15.11.2012 21:00 Uhr
Ort: Deutsche Bahn AG, Stephensonstraße 1, Raum T1 9.2, 60326 Frankfurt am Main

JuFo-Diskurs: Fernbusmarkt im Umbruch: Welche Angebote kann es künftig noch geben?

Kategorie: Personenverkehr, Verkehrsrecht

Der Fernbusmarkt befindet sich durch die bevorstehende und seit Jahren erwartete Novellierung des Personenbeförderungsgesetzes im Umbruch. Neue Linien, Angebote und Verkehrsunternehmen kommen jetzt schon auf den Markt oder stehen in den Startlöchern. Neben Angebotsausweitungen etablierter Unternehmen werben Start-ups mit neuen Konzepten um die Gunst des Fahrgastes.

DB Regio Bus als momentan größter nationaler Anbieter von Fernbusleistungen mit den Tochterunternehmen BEX, RVD und Autokraft bereitet sich auf die bevorstehenden Marktveränderungen vor, auch wenn der umfassende Marktausbau erst einmal angehalten wurde.

Der Leiter Marketing und Geschäftsentwicklung von DB Regio Bus, Rechtsanwalt Alexander Möller, wird in seinem Vortrag die rechtlichen Anforderungen aus dem PBefG sowie die Angebotskonzepte von DB Regio Bus im intra- und intermodalen Wettbewerb darstellen. Darüber hinaus wird er auf die in den kommenden Jahren erwartete Marktentwicklung hinsichtlich Fahrgastangeboten,
Marktakteuren und ihren Vorgehensweisen eingehen.

Referent: Alexander Möller

Organisation:
Holger Waldhausen
Telefon 069 / 265-59385,
holger.waldhausen@deutschebahn.com

Ort: Deutsche Bahn AG, Stephensonstraße 1, Raum T1 9.2, 60326 Frankfurt am Main


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder