Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 05.07.2012 13:00 Uhr bis 05.07.2012 17:00 Uhr
Ort: Hannover

Weichenstellungen für intermodale Verkehre in Niedersachsen

Kategorie: Güterverkehr

Halbtägiges Seminar

Empfang: ab 13:00 Uhr, Ende ca.17:00 Uhr

Novotel Hannover
Podbielskistr. 21‐23, 30163 Hannover
(Anreise mit Stadtbahn 3 / 7 / 9, Station Lister Platz)

Programm:
Minister Jörg Bode, Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Hannover
Begrüßung und Einleitung

Stefan Schröder, LogisticNetwork Consultants GmbH, Hannover
Trimodales Niedersachsen – Logistikland mit Zukunft:
Darstellung auf Grundlage des KV/GVZ‐Konzepts 2012

Wolfgang Weber, Nds. Ministerium für Wirtschaft,
Arbeit und Verkehr, Hannover
Das neue niedersächsische Hafenkonzept:
Ergebnisse und Empfehlungen

Dr. Bernd Seidel, Beratung und Umsetzung in
Verkehrswesen und Logistik, Garbsen
CO2‐arme Verkehre: Wohin steuert die EU?

Diskussion mit den Referenten

Veranstalter:
Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft, BV Niedersachsen‐Bremen
mit freundlicher Unterstützung des Landes Niedersachsen und des Logistikportal Niedersachsen e.V.

Teilnehmerbeitrag: 30 EUR (DVWG‐Mitglieder: 20 EUR / Studierende: 10 EUR).

Anmeldung vorzugsweise per eMail bis zum 2. Juli 2012 über die DVWG‐BV Geschäftsstelle

Das Programm kann hier (PDF-Datei, 196 kB) heruntergeladen werden.


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder