Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 26.11.2012 17:30 Uhr bis 26.11.2012 19:00 Uhr
Ort: Verband Region Stuttgart: Kronenstraße 25, Stuttgart

Weißbuch Verkehr der EU-Komission und Transeuropäische Netze

Kategorie: Luftverkehr, Kombinierter Verkehr, Güterverkehr, Binnenschifffahrt, Personenverkehr, Seeverkehr, Schienenverkehr, Straßenverkehr, Telematik und Verkehrsmanagement, Verkehrsforschung

Referent: Prof. Dr. Werner Rothengatter Emeritus, Karlsruhe Institute of Technology (KIT)

Thema:
Das Weißbuch der EU-Kommission mit dem Titel „Roadmap To a Single European Transport Area – White Paper on Competitive and Sustainable Transport“ enthält neben einer Bestandsaufnahme eine Reihe von wichtigen Zielsetzungen für die gemeinsame Verkehrspolitik, die aus den übergeordneten Zielen der Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit für die europäische Verkehrsentwicklung folgen. Daneben hat die EU-Kommission in Abstimmung mit dem Weißbuch die neuen Leitlinien für Transeuropäische Netze vorgestellt. Die neue Konzeption betont ausdrücklich die Netzebene. Deutschland ist stark von diesen europäischen Planungsleitlinien betroffen und aufgefordert, die national geplanten Infrastrukturmaßnahmen mit dem Konzept der TEN-T abzustimmen.

Vita: Werner Rothengatter, Absolvent des Wirtschaftsingenieurswesens an der Universität Karlsruhe, wurde als Wirtschaftswissenschaftler 1972 promoviert und 1978 habilitiert. Anschließend bekleidete er Professuren an der Universität Kiel, der Universität Ulm, der Vanderbilt University (Tennessee, USA) und der Universität Münster. Von 1986 bis 1989 leitete er die Verkehrsabteilung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. Seit 1990 arbeitete Prof. Dr. Rothengatter an der Universität Karlsruhe bzw. dem KIT, bevor er im Jahr 2009 emeritierte. Von 2001 bis 2007 war er Präsident der World Conference on Transport Research Society.

Anmeldung: Die Veranstaltungsteilnahme ist kostenlos, wir bitten aber um eine Anmeldung: 

DVWG Württemberg e.V.
c/o IEV Institut für Eisenbahn- und Verkehrswesen
Universität Stuttgart
Postanschrift: Pfaffenwaldring 7 - 70569 Stuttgart
Tel.: 0711 685-66359 - Fax: 0711 685-66666
eMailwuerttemberg@DVWG.de

 


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder