Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 10.12.2012 17:30 Uhr bis 10.12.2012 19:00 Uhr
Ort: Verband Region Stuttgart: Kronenstraße 25, Stuttgart

Perspektiven des S-Bahn-Verkehrs der Region Stuttgart

Kategorie: ÖPNV, Personenverkehr, Schienenverkehr, Verkehr und Technik, Verkehrsinfrastruktur, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik, Verkehrstechnik

Referent: Dr.-Ing. Jürgen Wurmthaler Leitender Direktor fürWirtschaft und Infrastruktur, Verband Region Stuttgart

Thema: Als Rückgrat des regionalen Nahverkehrs schreibt die S-Bahn der Region Stuttgart seit ihrer Einführung eine Erfolgsgeschichte. Daran soll sich auch in Zukunft nichts ändern. Mit dem Erfolg der Linienverlängerung der S1 nach Kirchheim u. T. wurden in jüngster Vergangenheit die Erwartungen übertroffen. Als tangentiale Lückenschlüsse werden zur Zeit die S40 und die S60 gebaut. Nach Abschluss des neuen Verkehrsvertrages für die S-Bahn wird eine moderne Fahrzeugserie die betagte Baureihe 420 ablösen. Künftige Erweiterungspotenziale des Stuttgarter S-Bahn-Systems und Möglichkeiten ihrer Erschließung erläutert der Technische Direktor des Verbands Region Stuttgart.

Vita: Nach Abschluss des Studiums des Bauingenieurswesens an der Universität Stuttgart stieg Jürgen Wurmthaler 1989 als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Siedlungswasserbau, Wassergüte- und Abfallwirtschaft ins Berufsleben ein. Nach knapp einjähriger ingenieurberuflicher Tätigkeit für die Reinluft Umwelttechnik Ingenieurgesellschaft nahm er 1993 eine Referentenstelle beim Regionalverband Stuttgart an. Nach Abschluss der Dissertation 1994 war Dr.-Ing Jürgen Wurmthaler bis 2001 Referent für Infrastrukturplanung, bevor er mit Beginn des Jahres 2002 zum Leitenden Direktor für Wirtschaft und Infrastruktur bestellt wurde.

Anmeldung: Die Veranstaltungsteilnahme ist kostenlos, wir bitten aber um eine Anmeldung: 

DVWG Württemberg e.V.
c/o IEV Institut für Eisenbahn- und Verkehrswesen
Universität Stuttgart
Postanschrift: Pfaffenwaldring 7 - 70569 Stuttgart
Tel.: 0711 685-66359 - Fax: 0711 685-66666
eMailwuerttemberg@DVWG.de

 


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder