Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 18.03.2013 17:30 Uhr bis 18.03.2013 19:00 Uhr
Ort: Verband Region Stuttgart, Kronenstraße 25, 70173 Stuttgart

Ist der Europäische Hochgeschwindigkeitsverkehr erfolgreich?

Kategorie: Personenverkehr, Schienenverkehr, Verkehrsinfrastruktur

Referent: Dr.-Ing. Gunther Ellwanger, Vorsitzender der Gesellschaft für Rationale Verkehrspolitik (GRV)

Thema: Die Züge des Hochgeschwindigkeitsverkehrs (HGV) haben im Jahr 2010 in der EU 106 Mrd. Personenkilometer (Pkm) erbracht, rund 1⁄4 aller Pkm der EU 27. Ende 2011 standen 6830 km Neubaustrecken zur Verfügung; das Weißbuch Verkehr 2050 der EU sieht bis 2030 20.000 km HGV-Strecken vor. Der Vortrag behandelt insbesondere die Entwicklung des HGV, den inter- und intramodalen Wettbewerb und Umweltaspekte.

Vita: Dem Studium des Bauingenieurwesens an der Universität Stuttgart folgte die Referendarsausbildung bei der DB mit der 2. Staatsprüfung. Promotion an der Universität Darmstadt 1979. Von 1973 bis 1991 verschiedene Tätigkeiten bei der DB in Stuttgart und Frankfurt, zuletzt fünf Jahre als Hauptabteilungsleiter Verkehrs- und Unternehmenspolitik in der früheren Hauptverwaltung. Von 1991 bis 2004 Direktor beim Internationalen Eisenbahnverband UIC in Paris, mit den Verantwortungsbereichen: Hochgeschwindigkeitsverkehr,  Wirtschaft, Finanzen, Umwelt und Studien zu den externen Kosten. Seit 2005 ehrenamtlicher Vorsitzender der Gesellschaft für Rationale Verkehrspolitik (GRV). Mitglied in der DVWG und im Freundeskreis der Allianz pro Schiene.

 


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder