Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 20.06.2013 16:00 Uhr bis 20.06.2013 18:00 Uhr
Ort: Verkehrsmuseum Nürnberg, Lessingstraße 6

Seehafen und Hinterland - ein Systemverbund mit Perspektive

Kategorie: Güterverkehr, Kombinierter Verkehr, Seeverkehr, Verkehrslogistik, Verkehrswirtschaft

Der Seehafen-Hinterland-Verkehr ist Teil des Masterplans Güterverkehr und Logistik des Bundesverkehrsministe-riums zur Förderung des Logistikstandortes Deutschlands. In der verkehrspolitischen Diskussion stehen insbe-sondere der Infrastrukturausbau und dessen Finanzierbarkeit im Fokus, um die Abwicklung der prognostizierten Verkehrsmengen quantitativ und qualitativ sicherzustellen – wird doch dieser Verkehr als Wettbewerbsfaktor für Deutschland eingestuft.
Wie stellen sich die Unternehmen auf, um vorhandene Kapazitäten zu nutzen und ggf. mit Unzulänglichkeiten fertig zu werden? Welche Strategien verfolgen die Logistikdienstleister, um die prognostizierten Verkehrsmengen zu bewältigen?

Die aktuelle Situation und die Sichtweise der EUROGATE werden dargestellt.

Referent: 
Benjamin Brügelmann, Leiter Binnenterminals / Projekte, EUROGATE GmbH & Co KG, KGaA, KG, Hamburg


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder