Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 27.08.2013 09:00 Uhr bis 27.08.2013 17:00 Uhr
Ort: Flughafen Frankfurt am Main

Wohin fliegen wir? - Zukunftsperspektiven des Luftverkehrs zwischen Privatwirtschaft und öffentlicher Daseinsvorsorge

Kategorie: Luftverkehr

20. DVWG-Luftverkehrsforum

In Folge der Internationalisierung von Güter-, Kapital- und Arbeitsmärkten erfahren wir seit Jahrzehnten ein fortschreitendes Wachstum des Luftverkehrs in Deutschland, Europa und anderen Teilen der Welt. Immer mehr Menschen und Unternehmen unterschiedlicher Gesellschafts- und Wirtschaftsbereiche nutzen Luftverkehr als schnellsten Verkehrsträger für Personen- und Frachttransporte sowie internationale Logistikkonzepte. Luftverkehr wird zum Nadelöhr internationaler Wirtschafts- und Gesellschaftsverflechtungen.

Im arabischen Raum, in China, Indien und anderen Ländern der Welt entstehen Luftverkehrsstandorte ganz neuer Dimensionen. In Deutschland erfährt der Luftverkehrssektor einen fundamentalen Wandlungsprozess zwischen privatwirtschaftlichen Interessen und öffentlicher Daseinsvorsorge.

Flughäfen wandeln sich von reinen Verkehrsinfrastrukturen zu gleichsam städtischen Standorten mit immer komplexeren Nutzungsstrukturen, von denen immer umfangreichere raumstrukturelle Effekte auf die Wirtschafts-, Sozial- und Siedlungsstrukturen der Flughafenregionen ausgehen. Fluggesellschaften stehen unter immer stärkerem Konkurrenzdruck bei gleichzeitig immer niedrigeren Gewinnmargen. Flugsicherungen arbeiten an den Herausforderungen struktureller und technologischer Modernisierung zur Steigerung der Gesamteffizienz und Optimierung bestehender und geplanter Luftverkehrskapazitäten.

Zielkonflikte zwischen den Systempartnern des Luftverkehrs sowie seinen Nachfragern, Nutzern und Betroffenen werden beinahe alltäglich. Die öffentliche Hand steht in Deutschland und Europa vor der Herausforderung, Rahmenbedingungen im Sinne einer ausgewogenen Berücksichtigung der Mobilitätsinteressen von Gesellschaft und Wirtschaft sowie der Interessen der Systempartner des Luftverkehrssektors zu schaffen.

Eine differenzierte Analyse und Diskussion der Zukunftsperspektiven des Luftverkehrs in Deutschland und Europa ist unbedingt erforderlich. Das 20. DVWG-Luftverkehrsforum bietet dazu eine neutrale Kommunikationsplattform, um die Herausforderungen mit ausgewählten Experten zu diskutieren und Zukunftsperspektiven zu entwickeln.

 

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Martin Harsche, Fachhochschule Frankfurt/Main, Fachgebiet Luftverkehrswirtschaft

 

Programmflyer

 

Tagungsort

HOLM-Forum im Flughafen Frankfurt

60549 Frankfurt

Nähere Informationen zur Anreise entnehmen Sie bitte dem Programmflyer.

 

Anmeldung

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte den dafür vorgesehenen Abschnitt auf dem Programmflyer oder das Anmeldeformular. Bei Fragen oder weiterführenden Informationswünschen wenden Sie sich bitte an die Hauptgeschäftsstelle in Berlin.

Katrin Schwark

Tel: +49 (0)30 - 2936060

Fax: +49 (0)30 - 29360629

E-Mail: katrin.schwark@DVWG.de

 

Koordination Projekt- & Tagungsmanagement:

Anne Fuchs

Tel: +49 (0)30 - 29360622

E-Mail: anne.fuchs@DVWG.de


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder