Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 08.11.2013 09:00 Uhr bis 08.11.2013 17:00 Uhr
Ort: Handelskammer Hamburg, Raum "Merkur", Adolphsplatz 1

9. Hamburger Hafentag

Kategorie: Seeverkehr

Ganztägiges Symposium zu aktuellen Themen der Seeverkehrs- und Hafenwirtschaft (gemeinsame Veranstaltung mit dem Jungen Forum)

Der Hamburger Hafen befindet sich ungeachtet der positiven Halbjahreszahlen 2013 in einem nicht ganz einfachen Fahrwasser. Die Fahrrinnenanpassung der Unterelbe verzögert sich weiter, der Umschlag in dem für Hamburg so wichtigen Containerbereich zeigt seit einigen Quartalen eine deutliche „Seitwärtsbewegung“ und die neue Seeverkehrsprognose des Bundes bescheinigt dem Hafen nur noch ein Potenzial von 16 Mio. statt der vormals angestrebten 25 Mio. TEU. Demgegenüber nimmt der Hafen Rotterdam als wichtigster europäischer Mitbewerber im Containersegment bereits 2014 Teile der neuen Maasvlakte II in Betrieb und auch für die Hinterlandanbindung auf deutscher Seite zeichnet sich zumindest mittelfristig ein Ausbau zwischen Emmerich und Oberhausen ab, so dass sich der Wettbewerb um die Hinterlandmärkte in Zentral- und Osteuropa weiter verschärfen dürfte.

Neben der Entwicklung der Containerverkehre in der Nordrange stehen u.a. die Themen Feederverkehr, Hinterlandanbindung und Hafenkooperation mit auf der Agenda des 9. Hamburger Hafentags. Erstmals freuen wir uns mit Andrea Terpstra eine Vertreterin des Hafens Rotterdam auf unserem Hafentag begrüßen zu dürfen.

Gern möchten wir Sie auch 2013 wieder in die Räume der Handelskammer Hamburg einladen und nehmen Ihre Anmeldung ab sofort entgegen. Nähere Information zu Programm und Anmeldung entnehmen Sie bitte unserem Flyer.


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder