Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 22.01.2014 16:00 Uhr bis 22.01.2014 18:00 Uhr
Ort: KVB Hauptwerkstatt Stadtbahn, Mönchsgasse 25, 50737 Köln

JuFo Rheinland: Der Umbau der Kölner Stadtbahnwagenserie 2100

Kategorie: Personenverkehr, ÖPNV, Verkehrstechnik, Verkehr und Technik

Referent: Dipl.-Ing. Juan Carlos Castro Varela (Leiter Werkstätten Stadtbahn KVB Köln)

Ein modernisierter Stadtbahnwagen der Serie 2100/2400 (Quelle: KVB)

Am 22. Januar 2013 lädt das Junge Forum Rheinland zum Fachvortrag zu Umbau der Kölner Stadtbahnserie 2100 ein.

Statt neue Fahrzeuge zu beschaffen, haben sich die Kölner Verkehrsbetriebe dazu entschieden, die existierende Baureihe 2100 (Baujahre 1984/1985) für die modernen Anforderungen an Stadtbahnwagen  zu modernisieren. 

Der Umbau von alten Stadtbahnwagen macht für die stadtnahe Verkehrsgesellschaft durchaus und nach mehreren Seiten Sinn. Zum einen ist der Umbau und die Ertüchtigung deutlich günstiger. Ein neue Wagen der Serie 2400 kostet mit rund 1,6 Millionen EURO rund die Hälfte des Einkaufspreises für einen neuen Triebwagen. Darüber hinaus sichert das Umbauprojekt Arbeitsplätze in der KVB-Hauptwerkstatt, wo die neuen Wagen ertüchtigt werden.Bis zum Jahr 2016 will die KVB so 28 Fahrzeuge der neuen Serie 2400 umbauen. Die ersten Fahrzeuge sind bereits im Netz unterwegs.

Der Referent Dipl.-Ing. Juan Carlos Castro Varela wird die grundsätzlichen Übrlegungen und Prozesse der KVB erklären und im Anschluss an den Vortrag wird die Möglichkeit bestehen, in den Werkstatthallen sich selbst ein Bild von den Umbaumaßnahmen zu machen.

Um (formlose) Anmeldung unter: sprecher-rheinland@jungesforum.DVWG.de wird gebeten.

Einladung und Anfahrtshinweise


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder