Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 27.01.2014 17:30 Uhr bis 27.01.2014 19:30 Uhr
Ort: Verband Region Stuttgart Kronenstraße 25, 70173 Stuttgart

Wege zu einer nachhaltigen Mobilität in Stuttgart

Kategorie: Fußgänger- und Radverkehr, Kombinierter Verkehr, ÖPNV, Personenverkehr, Schienenverkehr, Straßenverkehr, Telematik und Verkehrsmanagement, Verkehr und Technik, Verkehr und Umwelt, Verkehrsplanung

Die Verkehrssituation in Stuttgart wird stark durch die topografische Lage der Stadt geprägt. Eine Ergänzung der Infrastruktur für den Motorisierten Individualverkehr wird aus finanziellen, städtebaulichen und politischen Gründen nur noch an wenigen Stellen im Straßennetz in Frage kommen. Das Stadtbahnnetz ist nahezu ausgebaut. Die Angebote für den Radverkehr werden im Rahmen der Möglichkeiten erweitert. Eine nachhaltige Gestaltung der Mobilität erfordert daher zusätzliche Maßnahmen in den unterschiedlichsten Handlungsfeldern, wie z. B. des Verkehrs- und Mobilitätsmanagements oder der Kommunikation.

Stephan Oehler hat sein Bauingenieurstudium an der Universität Stuttgart mit Vertiefungsrichtung Verkehrswesen absolviert. Ab 1993 war er bei der Firma Weidleplan Consulting beschäftigt, seit 1996 als Projektleiter. 1997 wechselte er zur Landeshauptstadt Stuttgart, zunächst als Sachgebietsleiter Verkehrsentwurfsplanung im Stadtplanungsamt. 2005 wurde er Leiter der Abteilung Verkehrsplanung und Stadtgestaltung, 2011 in Personalunion stellvertretender Amtsleiter des Amts für Stadtplanung
und Stadterneuerung. Er ist u. a. Mitglied der Fachkommission Verkehrsplanung des Deutschen Städtetags.


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder