Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 12.06.2015 09:00 Uhr bis 13.06.2015 20:00 Uhr
Ort: Dresden

Exkursion: Innovative Problemlösungen in Logistik und Verkehr: Die „Gläserne“ Manufaktur und Elektromobilität

Kategorie: Straßenverkehr, Verkehrslogistik, Verkehrstechnik, Verkehrswirtschaft

2-Tages-Exkursion nach Dresden

Im Rahmen einer zweitägigen Exkursion nach Dresden besuchen wir die „gläserne“ Manufaktur der Volkswagen AG. Mit dem Anspruch die neue Oberklasse unter Anspruch einen innovativen Automobilbau mit den überlieferten Werten traditioneller Manufakturen zu verknüpfen und durch eine offene, transparente Architektur zu einem kommunikativen Ereignis zu machen entstand die mitten in der Stadt liegende Fertigung. Ein Teil der außergewöhnlichen Idee der Gläsernen Manufaktur ist die „CargoTram“, eine Straßenbahn, die vom GVZ in Dresden die Fertigung zeitlich getaktet mit Material und Teilen versorgt. Ein weiterer Schwerpunkt der Exkursion wird ein Besuch der Dresdner Verkehrsbetriebe sein, die uns über den Stand der Elektromobilität im ÖPNV in Dresden berichten wird. Seit 2007 werden dort Busse elektrisch betrieben. Heute fahren schon 18 umweltfreundliche Hybrid-Busse mit teilweise elektrischem Antrieb durch Dresden. Seit 2014 ist ein reiner Elektrobus im Test, über dessen Erfahrungen vor Ort berichtet wird. Am zweiten Tag ist zudem Zeit für kulturhistorische Erlebnisse in Dresden.

Detailprogramm folgt mit separater Einladung,
Anmeldungen unter nordbayern@DVWG.de


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder