Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 24.09.2015 17:30 Uhr bis 24.09.2015 19:00 Uhr
Ort: Technische Hochschule Nürnberg, Kesslerplatz 12

Lastenfahrräder – Back to the roots? Praxisbeispiele im Wirtschaftsverkehr

Kategorie: Güterverkehr, Kombinierter Verkehr, Verkehr und Umwelt, Verkehrsforschung, Verkehrslogistik, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik

Referent: Kerstin Swoboda, IHK für München und Oberbayern

Mit modernen Lastenrädern können viele Transporte bis 300kg in Städten und auf Betriebsgeländen schneller, günstiger und umweltfreundlicher erledigt werden als mit konventionellen Kraftfahrzeugen. Damit sind Lastenräder eine ökonomisch sinnvolle Antwort auf politische und ökologische Herausforderungen. Denn auch der Wirtschaftsverkehr will und muss einen Beitrag zu Klimaschutz, Reduktion von Schadstoffemissionen und Erhöhung der Lebensqualität in Städten leisten. Gerade in der Citylogistik und Belieferungen auf der „letzten Meile“ könnte der Verkehrsträger „Lastenrad“ eine gute Alternative darstellen. Beispiele aus der Praxis des Wirtschaftsverkehrs sollen dies verdeutlichen.


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder