Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 21.01.2015 19:00 Uhr bis 21.01.2015 20:30 Uhr
Ort: IHK Berlin, Kleiner Vortragssaal, Fasanenstr. 85, 10623 Berlin

Braucht der ÖPNV eine Super-App?

Kategorie: Fußgänger- und Radverkehr, ÖPNV, Personenverkehr, Verkehr und Umwelt, Verkehrsforschung, Verkehrspolitik

Wie viel Verkehrsmittelauswahl und -kombinationen verträgt der Nutzer?

Katja Heid, Qixxit-Projektteam

N.N. Citymapper (angefragt)

Dr. Jan Kätker, VMZ Berlin (angefragt)

Bis vor einigen Jahren war der Vergleich von mehreren Verkehrsmitteln für eine Fahrt mit dem zeitintensiven Recherchieren mehrerer Informationsquellen und dem aufwendigen Vergleichen verschiedener Anbieter verbunden. Bei der Entscheidung für eine Kombination aus mehreren Verkehrsmitteln kam zudem die Auseinandersetzung mit verschiedenen Vertriebssystemen hinzu. Lösungen wie Qixxit bieten alle notwendigen intermodalen Informationen für die Planung einer Fahrt aus einer Hand, auf einen Blick, zugeschnitten auf die eigenen Bedürfnisse. Übergreifende Bezahlsysteme sorgen dann für den einfachen Wechsel zwischen den Verkehrsmitteln und einem Zugewinn an Komfort. Aber welche Erwartungen hat der Kunde heute an Informationen und Möglichkeiten des Ticketerwerbs für eine Fahrt? Stehen sich unter Umständen die Vielzahl an Apps bereits gegenseitig im Weg? Diese und weitere Fragen stehen an diesem Abend zur Diskussion. Bitte melden Sie sich unter an unter: berlin-brandenburg@DVWG.de


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder