Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 30.01.2017 17:30 Uhr bis 30.01.2017 19:00 Uhr
Ort: ADAC Württemberg, Am Neckartor 2, 70190 Stuttgart

Mobilität neu erfinden: Wie geht das?

Kategorie: ÖPNV, Straßenverkehr, Personenverkehr, Verkehrsplanung

Referent: Dipl.-Ing. Volker Zahn, Leiter Abteilung Verkehr und Technik, ADAC Württemberg e.V.

Thema: Baden-Württemberg und vor allem die Region Stuttgart stehen im Verkehrsbereich vor großen Herausforderungen. Die vorhandenen Kapazitäten der Straßen und des ÖPNV reichen nicht mehr aus, um alle erforderlichen Mobilitätsbedürfnisse leistungsfähig zu bedienen. Das System stößt an seine Grenzen und die Folgen Stau, Luftverschmutzung und Lärm belasten die Menschen zunehmend. Mobilität neu erfinden hat viel mit neuen Techniken, neuen Angeboten aber auch mit Verhaltensänderungen zu tun. Im Vortrag werden Lösungsansätze für eine neue Mobilität vorgestellt. 

Wir bitten um Anmeldung per e-Mail (wuerttemberg@DVWG.de) oder Fax (0711 685-66666), wenn möglich bis zum 26.01.2017. 

Wie immer können Sie gern interessierte Gäste mitbringen, der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Sie! 


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder