Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 24.09.2018 17:30 Uhr bis 24.09.2018 19:00 Uhr
Ort: Verband Region Stuttgart, Kronenstraße 25, 70173 Stuttgart

Veränderungen städtischer Mobilität am Beispiel Zürich

Kategorie: Fußgänger- und Radverkehr, Verkehrslogistik, Verkehrsplanung

Referent: Frau Esther Arnet, Direktorin Dienstabteilung Verkehr, Stadt Zürich

Thema: Im Rahmen des Vortrags werden die Mobiliätsziele und Mobilitätsstrategien der Stadt Zürich vorgestellt. Diese umfassen u.a. die konsequente Förderung des öffentlichen Verkehrs (öV) inklusive des Fuß- und Veloverkehrs, den Verzicht auf einen Kapazitätsausbau des gesamten Straßennetzes für den motorisierten Individualverkehr sowie eine Steigerung des prozentualen Anteils des öV, Fuß- und Veloverkehrs am  Verkehrsaufkommen in der Stadt Zürich um mindestens 10 Prozentpunkte bis 2022.
Darüber hinaus erfolgt eine Vorstellung des sogenannten ,,Zürcher Modells", das eine eigene, für die Stadt Zürich entwickelte spezifische Steuerungslogik (Dosierung, Bevorzugung des öffentlichen Verkehrs, kurze Umlaufzeiten) beinhaltet.

 

Wir bitten um Anmeldung per e-Mail (wuerttemberg@DVWG.de) oder Fax (0711 685-66666), wenn möglich bis zum 20.09.2018. 

Wie immer können Sie gern interessierte Gäste mitbringen, der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Sie!


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder