Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft

Straßenbild, symbolisiert Straßenverkehr
Wolkenbild, symbolisiert Luftwege

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdatum: 25.04.2019 13:00 Uhr bis 26.04.2019 13:00 Uhr
Ort: Bregenz/ Dornbirn

Wachsende Verkehrsströme - Ausweg durch neue Technologien? Lösungen (nicht nur) für den Alpenraum

Kategorie: Verkehrsinfrastruktur, Verkehrsplanung, Güterverkehr, Personenverkehr, Schienenverkehr

Thema: Digitalisierung und technische Entwicklungen sind zu einer Dominante moderner Wirtschaftssysteme geworden. Aus ihrer hohen Leistungsfähigkeit entstehen Wertschöpfungsdynamiken, die geeignet sind, tradierte Handels- und Interaktionskulturen neu zu definieren. Aber gilt dies auch für den Verkehrsbereich? Wie können neue Technologien dabei helfen, potenziell weiter wachsende Verkehrsströme besser zu bewältigen? Sind durch digitale Ansätze neben quantitativen Aspekten auch qualitative Verbes-serungen – mithin sogar zu mehr Nachhaltigkeit des gesamten Verkehrsbereichs – denkbar? Welche Entwicklungen sind schon absehbar, welche verbleiben vage? Wie viele politische, administrative und gesellschaftliche Flankierungen benötigt diese Dynamik, wie viele Freiheiten verträgt sie?Diese und noch viele weitere Fragen werden in unserem trinationalen Verkehrskongress „Wachsende Verkehrsströme – Ausweg durch neue Technologien?“, der am 25. und 26.04.2019 in Bregenz/Dornbirn in Österreich stattfindet, diskutiert. Für alle aktuellen Fragen rings um das Thema der Digitalisierung im Verkehrsbereich (nicht nur) des Alpenraumes wollen wir versuchen, Ihnen bei unserer Tagung Antworten anzubieten.

Wir bitten um Anmeldung per e-Mail (wuerttemberg@DVWG.de) oder Fax (0711 685-66666), wenn möglich bis zum 18.04.2019. 

Wie immer können Sie gern interessierte Gäste mitbringen, der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Sie!


Kräne und Hafenanlage, symbolisiert Schiffsverkehr
Bild Bahngleise, symbolisiert Schienenverkehr

Funktionen für die Darstellung

Schrift:
Kontrast:

Login für Mitglieder