Zum Hauptinhalt springen

Barrierefreiheit im ÖPNV


Prof. Fürst, Wirtschaftsuniversität Wien ist nicht nur Verkehrsforscher, sondern selbst von Defiziten der Barrierefreiheit betroffen und in diesem Feld mit großem Engagement aktiv. Das verschafft einen viel fokussierteren Blick auf die vielfältigen Anforderungen und die Qualität der realisierten Lösungen im ÖPNV, seien es die gebauten Infrastrukturen, die betrieblichen Abläufe oder die Interaktion mit den Nutzern.
Ein Seitenblick auf die anderen Verkehrsmodi schärft das Urteil, wo der ÖPNV tatsächlich steht, was alles noch vor uns liegt, aber auch wo sich die Branche längst einen Vorsprung erarbeitet hat.

Weitere Details zur Person von Herrn Prof. Fürst und zum Thema entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Ihre Anmeldung können Sie uns gerne formlos als Antwort auf diese Email zusenden; oder rufen Sie uns an unter 0211 5236 324.

Wir freuen uns auf diesen Vortrag und die gewohnt lebendige Diskussion mit dem Auditorium – im Anschluss wollen wir die Gelegenheit des frisch eröffneten Weihnachtsmarkts am Essener Hauptbahnhof für einen Bummel, Glühwein und persönliche Gespräche nutzen.

 


Mit freundlichen Grüßen

Christoph von Nell

Geschäftsführer des WVV

Standort