Call for Paper: Grenzen der Verkehrswende

Das „Journal für Mobilität und Verkehr“ der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (DVWG) lädt zur Einreichung von Beiträgen für die Ausgabe 20/2024 im März 2024 ein.

Call for Papers - Journal für Mobilität und Verkehr - Ausgabe März 2024

Das „Journal für Mobilität und Verkehr“ der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (DVWG) lädt zur Einreichung von Beiträgen für die Ausgabe 20/2024 im März 2024 ein. Das Journal ist eine vierteljährlich erscheinende Online-Publikation mit der ISSN 2628-4154. Die Ausgaben sind als Open-Access-Zeitschrift über das Open Journal Systems (OJS) unter https://journals.qucosa.de/jmv frei zugänglich.

 

Thema der Ausgabe: Grenzen der Verkehrswende“

Wir laden Forscherinnen und Forscher ein, Beiträge zu Themen wie nachhaltigen Mobilitätskonzepten, technologischen Innovationen im Verkehr, politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen, städtischer Mobilität und urbaner Planung sowie den Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit einzureichen. Die Verkehrswende ist ein zentrales Anliegen, welches dies DVWG mit dieser Journalausgabe näher betrachten möchte, um die Diskussion über ihre Herausforderungen, Chancen und Grenzen fördern. Die Verkehrswende, als Paradigmenwechsel hin zu nachhaltiger Mobilität, steht vor komplexen Herausforderungen. Ein interdisziplinärer wissenschaftlicher Ansatz ist daher erforderlich, um die Grenzen der Verkehrswende zu verstehen und zukunftsfähige Lösungsansätze zu entwickeln.

 

Wichtige Termine:

  • Einsendefrist für Bewerbungen: 29.02.2024
  • Option zur Einreichung eines Abstracts bis: 10.02.2024 (zur Vorsichtung möglich)

Richtlinien für Einreichungen:

  • Beiträge sollten einen Umfang von circa 3.500 Wörtern (exklusive Abstract) haben.
  • Einreichungen erfolgen über das Open Journal Systems (OJS) unter https://journals.qucosa.de/jmv.
  • Folgendes Template muss für die Einreichung genutzt werden.
  • Alle Beiträge durchlaufen einen Blind-Review-Prozess.

Hinweise zum Open-Access-Journal:

Das„Journal für Mobilität und Verkehr“ ist eine Open-Access-Zeitschrift, die über das Open Journal Systems (OJS) veröffentlicht wird. Alle Ausgaben stehen der wissenschaftlichen Gemeinschaft frei zugänglich unter https://journals.qucosa.de/jmv zur Verfügung. Die Ausgabe trägt den Titel "Grenzen der Verkehrswende" und wird als ISSN-Band 20/2024 veröffentlicht.

Wir freuen uns auf Ihre innovativen Beiträge, um gemeinsam die Zukunft der Mobilität zu gestalten. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter zur Verfügung.